Kitchenaid Pürierstab

8.8

Verbarbeitung

9.5/10

Ausstattung/ Funktionen

9.5/10

Handhabung/ Bedienung

8.0/10

Reinigung

8.5/10

Preis

8.5/10

Pros

  • Ausstattung
  • Betriebslautstärke
  • Design

Cons

  • Gewicht

Steckbrief

  • Leistung: 180 Watt
  • Gewicht: 3,5 Kg
  • Material: Edelstahl
  • Reinigung: einfach
  • Lebensdauer: sehr gut
  • Preis: €€€

Ausstattung/ Funktionen

Der Kitchenaid Pürierstab ersetzt durch die Vielzahl an mitgelieferten Aufsätzen so mach andere Küchenmaschine. Im Lieferumfang sind ein S-Messer zum Mixen/ Zerkleinern/ Pürieren, ein Sternmesser zum Hacken, Aufschäumer, Schneebesen und eine Universalmühle die vor allem zum Zerkleinern von Nüssen oder ähnlich harten Zutaten dient.

Zu erst haben wir bei unseren Pürierstab Tests die beiden Klingen unter die Lupe genommen. Das S-Klingen Messer wie auch das Sternmesser haben beim Pürieren und Mixen von Smoothies ausgezeichnete Arbeit geleistet. Auch beim Zerkleinern von Kräutern, Pürieren von Suppenzutaten hat der Motor mit gerade einmal 180 Watt nicht schlapp gemacht. Unsere Kartoffelsuppe wurde cremig, gleichmäßig und sämig. Hier hat sich für uns auch nochmal bestätigt, die Watt- Anzahl ist nicht alles! Der Spritzschutz hat zudem unsere Hemden sauber gehalten. Positiv aufgefallen ist uns zudem auch noch, dass der Stab des Mixers recht lang ist und man somit nicht so leicht mit dem oberen Teil des Kitchenaid Pürierstabes in die Soße kommt.

Der Aufschäumer hat genau wie die Klingen sehr gut funktioniert. Von den gelieferten Ergebnissen des Aufsatzes wurden wir jedes Mal auf ein Neues beeindruckt. Ohne Probleme kommt das Ergebnis dieses Aufsatzes an die eines zum Aufschäumen hergestellten Gerätes, wie man sie aus den Fitnessstudios kennt, heran.

Die Universalmühle hat auch bei sehr harten Nüssen einen tollen Job gemacht. Ohne Problem wurden diese zerhackt. Das Ergebnis dieses Aufsatzes war wie bei den anderen Aufsätzen gleichmäßig.

Wie nicht anders zu erwarten, hat auch der Schneebesen ein perfektes Ergebnis geliefert.

Kombiniert mit den 5 Geschwindigkeitsstufen ist dem Kitchenaid Pürierstab keine Aufgabe in unserer Pürierstab Test Küche schwer gefallen. Da das Gerät außerdem auch sehr leise arbeitet, ist der Betrieb über mehrere Minuten nicht zu einem unangenehmen Problem geworden.

Handhabung/ Bedienung

Der Kitchenaid Pürierstab liegt sehr wertig und angenehm in der Hand. Der Knauf des Stabmixers ist perfekt an die Hand angepasst und somit ist die Bedienung auch nach mehreren Minuten nicht unangenehm geworden.

Wegen der guten Anbringung der Bedienelemente ist eine einhändige Nutzung ohne Probleme möglich.

Einzig das Gewicht ist uns hier etwas negativ aufgefallen, denn 3,5 Kg ist schon sehr viel. Zu Gute muss man hier allerdings auch halten, dass bei diesem Gerät viel mit Edelstahl gearbeitet wurde. Für den Einen mag sich das Gewicht als wertig in der Hand anfühlen und für den Anderen hingegen als zu große Last.

Reinigung

Alle Aufsätze sind abnehmbar und leicht in der Spülmaschine zu reinigen. Bei dem Kitchenaid Pürierstab hat sich zum Glück auch keine Zutaten zwischen Klingen und Spritzschutz verfangen, sodass wir diese Teilchen nicht in Kleinarbeit mit einer Bürste entfernen mussten.

Fazit

Mit dem Kitchenaid Pürierstab kauft man sich mit Sicherheit auch ein designer Stück für die Küche. Die empire rote Farbe wird in fast jeder Küche hervorstechen solang der Pürierstab nicht in einer Schublade verstaut ist.

Die vielen mitgelieferten Aufsätze rechtfertigen für uns sogar den Preis. Denn es gibt nicht viele Stabmixer die mit einem vergleichbaren Arsenal an Aufsätzen geliefert werden. Somit sind die Einsatzgebiete fast unbegrenzt.

Nur wie bereits erwähnt ist uns das Gewicht etwas negativ aufgefallen an das man sich aber mit Sicherheit gewöhnen kann.

Trotzdem sprechen wir für den Kitchenaid Pürierstab eine klare Kaufempfehlung aus, denn der Stabmixer hat in diesem Test hervorragend abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*